Bewertung mündliche Abschlussprüfung

 

 

40% der Note entsteht durch Eure Fachkompetenz. Das heisst: Wie präzise und korrekt könnt Ihr die Produkte erklären und auf fachliche Rückfragen des Prüfers eingehen.

 

Die anderen 60% macht Eure Beratungskompetenz aus.

 

Diese definiert sich anhand der folgenden Kriterien:

 

1. Euer Erscheinungsbild und Auftreten ('Der erste Eindruck')


2. Kommunikationsfähigkeit

-aktives Zuhören -Fähigkeit, dem Kunden niveaugerecht Sachverhalte und Produkte zu erklären -positive Ausdrucksweise

-zielgerichtete Gesprächssteuerung

-lässt den Kunden zu Wort kommen


3. Interaktionsfähigkeit

-angenehme Gesprächsatmosphäre

-nennt den Namen des Kunden -Blickkontakt

-benutzt passende Gestik

-visualisiert schwierige Themen durch den Einsatz von Grafiken


4. Informationsverhalten

-holt situationsbedingt Informationen ein

-macht sich Notizen

-informiert fallgerecht

-fasst Informationen zusammen


5. Verkaufsverhalten

-kann passendes Produkt anbieten

-überzeugt Kunden mit treffenden Argumenten

-zielsicher im Abschluss

-geschäftspolitisches Denken vorhanden

-Vermeidung von Einwänden und Nachentscheidungskonflikten

-Erkennen weitere Verkaufpotentiale (Cross-Selling)